über uns

  •  Gründung der gso

Am 8. August 1986 erfolgte die Gründung der GSO Organisations- und Treuhand AG mit Sitz in Frauenfeld. Beat Graf und Heinz Stäheli waren die Gründungsväter der Graf Stäheli Organisation (GSO).

 

  •  Zu Beginn wurden Dienstleistungen im IT- sowie Treuhand- Bereich angeboten.

Mit Computern von Texas Instruments Computer unter dem Betriebssystem DX10 übernahm die gso das Reprografie-Paket refas2 der Interdata AG später ATAG Informatik. Schon bald wurde das proprietäre Betriebssystem DX10 durch Unix ersetzt und mit Unix kam die Entwicklung von refas3.Für Kies und Beton wurde eine Branchenlösung entwickelt. Angeboten wurde diese Applikation auf den Systemen: 

Texas Instruments mit Unix, IBM System 36, IBM AS400, und SUN-Unix.

Daneben wurden etliche individual Applikationen entwickelt.

  •  Durch den Verkauf des Computerbereiches von Texas Instrument an HP ent-  schlossen wir uns die Betriebssystem-Vielfalt Schritt für Schritt durch Windows NT abzulösen. Somit stand die Entwicklung von refas4 mit grafischer Oberfläche in den Starlöchern. Ab diesem Zeitpunkt wurde der Handel mit Hardware eingestellt.

  • Die GSO Organisations- und Treuhand AG änderte den Firmennamen in gso AG.

  • Start der Entwicklung refas5 mit MS-SQL.

  • Erfolgte die Sitzverlegung von Frauenfeld nach Illnau.

1986
1995
2000
2011
2014